Tipp: Deine Webseite ohne Werbung:

Upgrade zu JimdoPro

Hinweis!

Du hast noch Fragen oder Probleme beim einloggen? Dann klick bitte hier.

März

Boeuf bourguignon:

Zutaten: Rinderfleisch, 150 Gr Speckwürfeln, eine Möhre, 2 Zwiebeln, eine Knoblauchzehe, 200 Gr Champignons, 1 EL Tomatenmark, Rotwein (idealerweise aus der Burgund), Bund Kräuter (Lorbeerblatt, Petersilie und Thymian), Salz und Pfeffer, 40 Gr Butter, Öl.

 

Fleisch nochmals schneiden wenn die fertigen Stücke nicht mundgerecht geschnitten sind. Zwiebeln schälen und kleinhacken, Möhre ebenfalls schälen und in dünen Scheiben schneiden.

20 Gr Butter und einen TL Öl im Bräter aufwärmen. Speckwürfeln darin anbraten bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und durch die Fleischstücke ersetzen, ebenso goldbraun braten. Speckwürfeln und Zwiebeln einbringen, pfeffern, Wein hereingießen.

Bund Kräuter, Möhre und die geschälte Knoblauchzehe zugeben, zudecken und bei niedriger Hitze 2 Stunden köcheln lassen.

Champignons putzen und dünn schneiden. Im restlichen Butter braten und 15 Min vor Kochschluß mit dem Tomatenmark in den Bräter zugeben.

Bund Kräuter herausnehmen und servieren, z.B. Mit Petersilienkartoffeln