Tipp: Deine Webseite ohne Werbung:

Upgrade zu JimdoPro

Hinweis!

Du hast noch Fragen oder Probleme beim einloggen? Dann klick bitte hier.

Januar

Galette des rois (Kuchen zum Dreikönigsfest):

Für den Teig brauchen Sie 2 Blätterteigrollen von der Kühltheke.

Füllung: Frangipane vorbereiten aus 250 g crème pâtissière und 250 g Mandelcreme

- crème pâtissière: 20 cl Milch (mit evtl. Vanille nach Geschmack), 2 Eigelb, 40 g Zucker, 20 g Mehl Typ 550.

Milch (mit Vanille) und die Hälfte der Zuckermenge zum kochen bringen.

In einem Schüssel Eigelb mit dem restlichen Zucker vermischen bis ein schöner Band entsteht. Weiterrühren, Mehl und Milch nacheinander dazugeben.

Diese Mischung in einen Topf auf kleiner Flamme und beim ständigen Rühren (mit einem breiten Holzlöffel) köcheln bis sie langsam dicker wird.

- Mandelcreme: 60 g Butter, 60 g Zucker, 2 frische Eier, 75 g gemahlene Mandeln, 20 g Mehl Typ 550, 1 Suppenlöffel Rum.

Butter bei Zimmertemperatur etwas weicher werden lassen, dann in Stückchen in einen Schüssel geben. Rühren und Zucker dazugeben, der Teig soll glatt und geschmeidig werden. Immer weiterrühren und die Eier vermengen, anschließend die Mischung mit Mandeln und Mehl bestäuben. Rum dazugeben.

Mandelcreme und crème pâtissière vermischen, es entsteht somit die Frangipane.

 

Jetzt brauchen Sie 25 g Zucker, 1 Teelöffel Rum, 1 Ei, eine Bohne (kleines Porzellanstückchen, wird in dem Kuchen versteckt)

Teig ausrollen so daß 2 schöne runde Stücke entstehen, die Größe ihrer Backform entsprechend.

Am besten die Form zuerst mit einem Backpapier belegen, dann haftet nichts. Ein Teigstück in die Form geben. Ei verquirlen und den äußeren Rand des Teigs damit bestreiche. Mit der Füllung belege. Bohne hineinlegen. Zweites Teigstück vorsichtig darauflegen und Ränder mit Hilfe der Finger zusammenkleben.

Die gesamte Oberfläche des Kuchens mit dem Ei (mit etwas Salz) bestreichen. Rautemuster mit dem Messer prägen und 5-6 Löcher bohren, so daß der Dampf aus dem Kuchen atmen kann.

Ofen virheizen bei 240 °C. In dem Ofen 15 Min backen, dann herunterschalten auf 210°C und weitere 20 Min backen.

In der Zeit Zuckersirup vorbereiten, Zucker in einem Topf bei kleiner Flamme schmelzen lassen, 2 Minuten abkühlen lassen und den Rum dazugeben. Wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt, sollen Sie die Oberfläche damit bestreichen. 

Der Kuchen wird dann geschnitten, mit einem Tuch überdeckt. Das jüngste Familienmitglied geht unter dem Tisch bzw. geht aus dem Raum und verteilt die Stücke in dem Es die Namen der Gäste nacheinander aufruft. Der oder diejenige, der die Bohne findet wird zum Konig bzw. zur Königin gekrönt.